Zum 12. Mal sicherten sich die Damen des TSV Schwaben Augsburg den Titel des Schwäbischen Futsal-Hallenmeisters.
Großen Anteil an diesem Erfolg hatte Mona Budnick, die beide Treffer im Halbfinale gegen den TSV Ottobeuren erzielte und drei Treffer im Endspiel gegen die SpVgg Kaufbeuren. Nach dem kurzzeitigem 3:3 Ausgleich wurde es nochmal spannend, aber letztendlich schaukelten die Schwaben den Sieg souverän mit 6:3 Heim.



An Freunde empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kommentar schreiben