Hohe Heimniederlage für den TSV Aindling. Gegen den FV Illertissen II setzte es eine deutliche 1:4 Niederlage. In den ersten vier Spielen haben die Kicker um Trainer Roland Bahl nur einen Sieg, aber dafür bereits schon drei Niederlagen eingefahren. Mit so einem Start hatten die Verantwortlichen nicht gerechnet.
Und die kommenden Aufgaben werden nicht leichter.
Am Mittwoch 02.08. um 18.30 Uhr müssen die Aindlinger zum Aufstiegskandidat Türkspor Augsburg.

... lade Liga ...


An Freunde empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kommentar schreiben